Dalail al-Khayrat | Imam al-Jazuli

Von Marokko bis Indonesien bekannt und geschätzt ist das klassische Werk „Dala’il Al-Khairat“, eine Sammlung von Segenswünschen, Fürbitten und Gebeten für den Propheten, die auch eine Beschreibung seiner Grabstätte und eine Auflistung seiner Namen enthält. Das Buch zählt zu den am häufigsten kopierten und gelesenen arabischen Schriften religiösen Inhalts. In gereimter Prosa hat der aus Marokko stammende Imam Al-Jazuli (+1465) den Text verfasst. Hier liegt er als kalligraphisch bemerkenswerte Handschrift in der Schriftart Maghrebi mit bunten Farben ornamental koloriert vor. Das „Dala’il Al-Khairat“ wird von vielen Muslimen täglich rezitiert und traditionell vor allem an Veranstaltungen zum Maulid, dem Geburtstag des Propheten, in Nordafrika von Marokko bis Ägypten gesprochen und gesungen. Koranlesungen, gemeinsame Gebete und Lehrvorträge über die Geburt und das Leben des Propheten bereichern den Verlauf des Festes.

PDF: Dalail al-Khayrat mit Erläuteing von Imam al-Sharnubi (arabisch)

Maghribi Lesung:
Lesung von Ishaq Danis:

Teil 1. Teil 2. Teil 3. Teil 4. Teil 5. Teil 6. Teil 7. Teil 8.

Qasida: Talama ashku gharami

MP3: Sacred Knowledge Syrian Munshidun

q_talama_150c

Ach wie lange muß ich klagen,
Oh Licht des Daseins,
Und Dich rufen, oh Tihami,
Quelle aller Güte.

Mein äußerster Wunsch ist es
Dich zu erblicken,
Daß am Tor des Paradieses
Du mein‘ Werke heilst.


Deutsche Übersetzung: Copyright 2016 © Kulturkreis Damas | Die Offenbacher Zawiya

Hadithe über die Vorzüge des Salawat aus „Dala’il Al-Khairat“

Auszug aus dem einleitenden Kapitel der „Dala’il Al-Khairat“ – Segenswünsche und Friedensgrüße auf den Gesandten Allahs Von Imam Muhammad Al-Jazuli „Allah und Seine Engel segnen den Propheten. O ihr, die ihr glaubt! Sprecht den Segenswunsch für ihn und begrüßt ihn mit dem Friedensgruß.“ (Al-Ahzab, 56) Es wurde überliefert, dass der Gesandte Allahs, möge Allah ihn segnen und ihm Frieden geben, eines Tages herauskam und Freude auf seinem Gesicht zu sehen war. Er sagte: „Dschibril [der Engel Gabriel], Friede sei mit ihn, kam zu mir und sagte: ‘O Muhammad, keiner von deiner Gemeinschaft segnet dich, ohne dass ich ihn nicht zehn … Fortsetzung…

Tirmidhi: Al-Shamail – So war der Prophet

Imam Abu ‚Isa Muhammad b. Isa al-Tirmidhi: Al-Shamail – So war der Prophet (Al-Shamail al-Muhammadyya) Ins Deutsche über­tra­gen von Abd al-Hafidh Wentzel 312 Seiten Bestellung: sales@warda.info Eine vollständige deutsche Übersetzung von Imam al-Tirmidhis Al-Schama’il al-Muhammadiyya, der historisch frühesten speziell der Person des Propheten Muhammad – Segen und Friede Allahs seien auf ihm – gewidmeten Hadith-Sammlung, bestehend aus über 400 Berichten, mit Erklärungen namhafter Kommentatoren in über 450 Anmerkungen. Paperback, 312 Seiten, 15 x 23 cm, Preis 22,50 € PDF: Al-Shamail: Inhaltsverzeichnis und Textprobe Fortsetzung…

Qadi Iyad: Al-Schifa

Al-Schifa: Die Heilung durch Bestimmung der Rechte des Auserwählten (Al-Schifa bi-Tarif Huquq al-Mustafa) Ins Deutsche über­tra­gen von Abd al-Hafidh Wentzel 864 Seiten Bestellung: sales@warda.info Unter den Tausenden von Büch­ern über den ehrwürdi­gen Propheten Mu?am­mad (Allah segne ihn und schenke ihm Frieden) nimmt das hier erst­mals in deutscher Über­set­zung präsen­tierte al-Schifa bi al-Ta’rif ?uquq al-Mustafa ? [Die Heilung durch Bes­tim­mung der Rechte des Auser­wählten (Allah segne ihn und schenke ihm Frieden)] des beg­nade­ten andalu­sis­chen Meis­ters Qadi ‚Iyad (1083-1149 n. Chr.) zweifel­los eine ganz beson­dere Stel­lung ein. So lautet ein geflügeltes Wort unter den Gelehrten: „Gar viele kamen mit den ver­schieden­sten Arzneien, … Fortsetzung…